Maurice v.d. Toren (b&w).jpg

Hi, ich bin Maurice und quasi noch der "Frischling" in der Gruppe (Bj. 1992). Eigentlich sind das Fotografieren und ich totale Gegensätze, zumindest was das fotografiert werden angeht. Da ich gerne unterwegs bin, hat das Fotografieren damit angefangen das ich Orte festhalten wollte, die ich spannend fand beziehungsweise meine Neugierde weckten. Das hat mich gute 6 Jahre beschäftigt. Meine "Vorbilder" waren schon immer die Bilder im Stern View oder National Geografic. Angefangen habe ich mit einer Canon G11, da sie ein guter Kompromiss zwischen Einstellungsmöglichkeiten und Größe war. Mein Ziel ist es eigentlich ein Motiv so aufzunehmen, ohne dass ich daran noch rumbasteln muss. Auf der anderen Seite habe ich mich ein wenig in der HDR Fotografie verloren. Mein Freund schickte mir mal ein Bild worauf der "Werdegang eines Fotografen" grafisch dargestellt war. Da ich nun aus dieser Statistik rausfallen wollte, begann ich gezielter zu fotografieren, wobei ich doch neidisch auf die DSLR Besitzer schaute. Dann machte mich eine gute Bekannte auf die Anzeige der Fotogruppe aufmerksam. Kurzerhand bin ich Mitte 2013 beigetreten, nur um mein Wissen zu erweitern, da ich neben dem Studium wenig Zeit habe. Nach einigen Treffen habe ich mich dann doch entschlossen aktiv mitzumachen und in meine Ausrüstung investiert. Und nun warte ich darauf das Foto des Monats zu schießen.